Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Juli 2014 7 27 /07 /Juli /2014 19:59

 

Bei bestem Wetter trafen sich heute die Freunde der automobilen Motorkultur zum Juli-AAB.

 

 

Ein "Schmankerl" war dieser (vermutliche) BMW M3 GT (nur 356 Stk. wurden davon gebaut).

 

 

Ein amtliches "Ring-Tool" mit quadratmeterweise verabeitetem Echt-Carbon. Als da wären Motorhaube...

 

 

....Schiebedachabdeckung (stilecht ohne Mechanik eingeklebt).....

 

 

...Hutablage, Kofferraumdeckel und Heckspoiler

 

 

Auch die Seitenverbreiterungen machten in der Flucht ordentlich was her.

 

 

der Innenraum ist optimiert darauf, möglichst schnell und sicher über Rundstrecken fahren zu können.

 

 

Enzo kam mit seinem neuen Daily vorbei. Ein Suzuki SJ 413 Bj. 1987 mit sehr authentischer Patina...

 

 

So putzig das Teil auch aussieht, technisch gesehen ist er ein vollwertiger Geländewagen

 

 

Leiterrahmen, Allrad, hohe Bodenfreiheit und Differenzialsperren zeugen davon, das das Teil auch in "gröberem Geläuf" sich heimisch fühlt. Das Cockpit ist recht spartanisch aber was nicht vorhanden ist, kann schon nicht kaputt gehen...

 

 

 

Über die Jahre bekam der Wagen einige Modifkationen. Wie diese sehr zweckmässig gebaute Box zur Aufbewahrung von Radkreuz, Warndreieck, Beil und Klappspaten.

 

 

die Rückbank musste zu Gunsten mehr Laderaum weichen.

 

 

Mit dem 1.3er Vergasermotor und ungeregeltem Katalysator bringt es der SJ auf 60 PS - ausreichend für den knapp 900 kg leichten Geländefloh

 

 

zweckmässig reparierter Kotflügel

 

 

Amtlich fixierte Radlaufverbreiterung mittels Panzertape

 

 

Wenig später rollte auch der "grosse" Bruder ein (bekannt durch den April-AAB). Bei bestem Sommerwetter war heute "Tag der offenen Tür" bei der Jeep CJ-7-Besatzung.

 

 

Nikos 32B zeigte sich heute mit "angeranzten" ATS CUP, die wunderbar zu patinierten Gesamtoptik des Wagens passen.

 

 

Wieder einmal ein schönes Event mit sehr gemischten Fahrzeugen bei bestem Wetter.

 

Der nächste AAB findet am 24.08.2014 um 16.00 Uhr statt.

Bedingt durch die Vollsperrung der vorbeiführenden B27 (klick mich für mehr Infos) KANN es sein, wenn die Strasse nicht pünktlich fertig wird, dass wir uns am Rastplatz "zum runden Tisch" an der B27 kurz vor Buchen treffen werden.

Für den Fall das es soweit kommt, wird im Laufe des 23.08. hier und auf der AAB-Facebookseite noch einmal seperat informiert.

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare