Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. August 2013 7 11 /08 /August /2013 17:11

Nach meinem gestrigen "Ich wollte doch nur sicher sein, das der Lack auch deckt"-Fail ging ich heute daran dem Herbert die Falten aus dem Schriftzug an der Fahrerseite "herauszubügeln". Sry für die unscharfen Bilder aber aus irgendwelchen Gründen sträubte sich meine Digi-Cam vernünftige Bilder von den Arbeiten zu machen...

 

Trotz der Unschärfe kann man die Falten einigermaßen erkennen.

 

http://blog.makrochip.de/2013-08-11/01.JPG

 

Vorsichtig mit 1200er Schleifpapier die Stellen abgeschliffen, an den kriseligen Stellen war der Lack so weich, das man ihn mehr abrubbelte als abschliff.

 

http://blog.makrochip.de/2013-08-11/02.JPG

 

Das Ganze lies ich ca. eine Stunde abtrocknen, da die Stellen wo der rote Lack durchschaute, noch z. T. klebrig war. Nun ging ich daran mit feinem Pinsel die Löcher aufzufüllen. Nach 3 Schichten mit jeweils 15 Minuten Abstand wurde die Bereiche dann nochmal mit großem Pinsel überstrichen um die Schleifspuren wieder verschwinden zu lassen

 

http://blog.makrochip.de/2013-08-11/03.JPG

 

Nicht perfekt, aber zehnmal ansehnlicher als vorher. Das darf nun bis morgen abend durchtrocknen und dann kommt Klarlack drauf.

 

....und noch ein Bild kurz vor der Abfahrt nach Hause...

 

http://blog.makrochip.de/2013-08-11/04.JPG

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare