Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Juli 2013 2 16 /07 /Juli /2013 21:43

"Hold me now don't cry
Don't say a word
Just hold me now"

 

Johnny Logan - "Hold me now" (Siegertitel des ESC 1987)

 

Der Ständer der Leadia war ja schon bei der Überführung abgebrochen...

 

in Ermangelung eines Schweißgerätes und dementsprechender Kontakte behalf ich mir mit dem Unterlegen eines passenden Holzklötzchen und zuletzt (weil ich Dasselbige verloren hatte) mit einem massiven Klinkerstein... durch ein wenig körperlichen Einsatz kam ich an ein Elektrodenschweißgerät von Güde... klar gibt es Besseres und jaaa der Draht dafür ist arschteuer, aber für ein paar Auspuffreparaturen und wie hier Ständerbratereien reicht es... zumal mein Stromaggregat mit 2800 Watt eh nicht ausreicht um ein MIG/MAG vernünftig zu betreiben.

 

Als erstes ging es daran den Ständer zu demontieren..

 

http://blog.makrochip.de/2013-07-16/01.JPG

 

Eine halbe Stunde voll übelster torreteartiger Flüche später war der Ständer ausgebaut:

 

 

http://blog.makrochip.de/2013-07-16/02.JPG

 

Jeder Maschinenbaustudent im ersten Semester sieht das das eine Sollbruchstelle ist... das Bizarre daran, die Wandstärke ist bei ca. 0,5 mm.... das kann nicht halten....

 

Allerdings habe ich mir schon etwas zurechtgelegt:

 

Im Obi erstmal romantisch eine Gewindestange im maximal möglichen Durchmesser gekauft, von dieser wurde ein Reparaturstück abgeflext das denn (bisher) hohlen Ständer künftig stabilisieren soll.

 

http://blog.makrochip.de/2013-07-16/03.JPG

 

Da ein Fülldrahtschweißgerät schon ne andere Materie als ein Schutzgas ist habe ich mit einzelnen Punkten erst die (zuerst in den Ständer eingetriebende) Gewindestange verbunden und dann das abgebrochene Reststück...

 

http://blog.makrochip.de/2013-07-16/05.JPG

 

Jeder Zwischenraum der zusätzliche Stabilität bringen konnte wurde ebenfalls mit den beiden Parts verschweißt. Nicht schön... aber hoffentlich hällts...

 

http://blog.makrochip.de/2013-07-16/06.JPG

 

dann der Einbau (das Spannen der Rückholfeder ist ein Riesendreck) und die erste Feuertaufe.... funktioniert *yippieh*

 

http://blog.makrochip.de/2013-07-16/07.JPG

 

Einen Schönheitsfehler hat die Sache allerdings: Die rechte Seite ist nun höher als die Linke. Allerdings muss das ganze nur bis in den Spätherbst halten, da ich im Winter die Leadia komplett überholen will und bis dahin hoffentlch einen guten Ständer oder einen Schlachter mit Brauchbarem organisiert bekommen habe..

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare